Domain tadschiken.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt tadschiken.de um. Sind Sie am Kauf der Domain tadschiken.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Mauerfall:

Gold-Gedenkprägung "35 Jahre Mauerfall"
Gold-Gedenkprägung "35 Jahre Mauerfall"

Wir sind ein Volk: Jetzt Gedenkprägung "35 Jahre Mauerfall" in reinstem Gold sichern!Das neue Jahr 2024 könnte nicht ereignisreicher sein! Feierliche Anlässe aus Vergangenheit und Zukunft lassen die deutsche Bevölkerung erinnern, gedenken und vorfreuen: das bedeutende Jubiläum 35 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit erinnert mit dem Mauerfall an unsere Geschichte und gedenkt unseren demokratischen Wurzeln. Lassen Sie uns also feiern, was uns verbindet, denn wir sind ein Volk! Der Mauerfall in reinstem Gold verewigt Lassen Sie sich mitreissen von einer Welle der Verbundenheit mit der einzigartigen Gedenkprägung "35 Jahre Mauerfall - Wir sind ein Volk" in reinstem Gold (999/1000). Geprägt in höchster Qualität Spiegelglanz setzt diese wunderbare Goldausgabe mit ihrem detailreich gestalteten Motiv ein äußerst glanzvolles Denkmal. Sichern Sie sich dieses glänzende Sammlerstück zum günstigen MDM-Ausagepreis von nur {{p1}} (statt {{p2}}). Sie sparen sofort {{p3}}. Risikofrei bestellen Sie erhalten diese Gold-Gedenkausgabe für 14 Tage unverbindlich zur Ansicht und können sie innerhalb dieser Zeit garantiert zurückgeben. Mit Ihrer Bestellung gehen Sie kein Risiko und keine weiteren Verpflichtungen ein.

Preis: 199.00 € | Versand*: 0.00 €
Goldbarren Nikolaikirche Leipzig "35 Jahre Mauerfall"
Goldbarren Nikolaikirche Leipzig "35 Jahre Mauerfall"

Ein Erinnerungsstück deutscher Geschichte: Jetzt limitierten Goldbarren mit der Nikolaikirche Leipzig zu Ehren "35 Jahre Mauerfall" sichern! Die Nikolaikirche befindet sich im Zentrum von Leipzig, in der Nähe des Marktplatzes und des Alten Rathauses. Sie erlangte weltweite Bekanntheit während der friedlichen Revolution in der DDR im Jahr 1989. Die Kirche diente als Treffpunkt für die Montagsdemonstrationen, die eine zentrale Rolle bei der Überwindung des kommunistischen Regimes in der ehemaligen DDR spielten. Die Bewegung trug maßgeblich zur Wiedervereinigung Deutschlands bei. Heute ist die Nikolaikirche nicht nur ein Ort des Gottesdienstes, sondern auch eine Gedenkstätte für die Ereignisse der friedlichen Revolution. Dieser Goldbarren ist eine Hommage an den 35. Jahrestag des Mauerfalls, einem Meilenstein in der deutschen Geschichte, der die Wiedervereinigung einleitete. Geprägt aus 5g reinstem Gold (999,9/1000) und in der höchsten Prägequalität Spiegelglanz beeindruckt dieser einzeln nummerierte Barren durch die filigrane Motivgestaltung. Die Vorderseite zeigt eine Menschenansammlung vor der Nikolaikirche mit Botschaften wie "Ruf nach Freiheit" und "Wir sind das Volk". Fordern Sie noch heute Ihr Exemplar des mehrwertsteuerfreien Gedenkbarrens zu Ehren des Mauerfalls zum MDM-Einführungspreis von {{p1}} (anstatt {{p2}}). Sie sparen sofort {{p3}}. Dieses edle Sammlerstück verbindet historische Bedeutung mit der Wertbeständigkeit von Gold, was es zu einer außergewöhnlichen Erinnerung an den unbeugsamen Ruf nach Freiheit macht. Sie erhalten Ihren Goldbarren Nikolaikirche Leipzig "35 Jahre Mauerfall" inkl. Echtheits-Zertifikat unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht. Innerhalb dieser Zeit können Sie ihn garantiert zurückgeben. Sie gehen keine weiteren Verpflichtungen ein. Bitte beachten Sie: Dieser meisterhafte Gedenkbarren wurde äußerst streng limitiert auf weltweit nur 250 Exemplare. Die Kombination aus Sammlerwert und materiellem Wert macht diesen Goldbarren zu einer Investition, die sowohl emotional als auch finanziell bereichert. Zögern Sie daher nicht und sichern Sie sich dieses Sammlerstück als Erinnnerung noch heute!

Preis: 649.00 € | Versand*: 0.00 €
Jubiläumssatz Mauerfall aus dem reinsten Gold Deutschlands
Jubiläumssatz Mauerfall aus dem reinsten Gold Deutschlands

Am 9. November 1989 brachten die mutigen Bürger der DDR die Berliner Mauer zu Fall und schrieben deutsche Geschichte. Dieser große Augenblick in der Chronik unseres Landes erfährt jetzt eine angemessene Würdigung in Form eines glanzvollen Goldbarrensets "Mauerfall". Ihre Vorteile und Garantien: ✓ Meisterhafte Prägekunst: Die Motive zeigen die ikonische "Rennpappe" Trabi und einen jubelnden Menschen auf der Berliner Mauer. ✓ Inklusive Zertifikat: es garantiert Ihnen schriftlich Echtheit und Qualität. ✓ Jetzt das Mauerfall-Set sichern: nur {{p1}} (zzgl. 4,95 Euro für Verpackung und Versand) und mehrwertsteuerfrei. ✓ Unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht: innerhalb dieser Zeit können Sie das Set garantiert zurückgeben. ✓ Ohne Risiko: Mit Ihrer Bestellung gehen Sie keine weiteren Verpflichtungen ein. Dieses Set vereint symbolische Motive mit höchster Handwerkskunst und ist ein bedeutungsvolles Andenken an ein historisches Ereignis. Perfekt für Sammler und Liebhaber edler Metalle. Aufgrund der großen Nachfrage und aus Gründen der Chancengleichheit können maximal drei Exemplare dieses begehrten Feingoldbarrensets pro Haushalt abgegeben werden.

Preis: 50.00 € | Versand*: 4.95 €
3-oz-Silber-Gedenkausgabe "35 Jahre Mauerfall"
3-oz-Silber-Gedenkausgabe "35 Jahre Mauerfall"

Zu Ehren des Staatsjubiläums - Jetzt beeindruckende Gedenkprägung aus 3 Unzen reinstem Silber mit Teilvergoldung sichern! Vor 35 Jahren fiel die Mauer, die Deutschland über fast drei Jahrzehnte teilte. Ein historischer Moment, der den Beginn einer neuen Zeitrechnung markierte. Eine Ära der Einheit und des Friedens, die wir heute als wiedervereinigtes Land feiern. Bis die friedliche Revolution jedoch mit Mauerfall und Deutscher Einheit ihren glücklichen Höhepunkt fand, schrieben vor allem die Menschen in der DDR Geschichte. Denn nur dank ihres Mutes und ihrer Ausdauer öffneten sich die Grenzen, die unser Volk trennte. Numismatische Würdigung in echtem Feinsilber 2024 – ganz Deutschland feiert „35 Jahre Einheit und Freiheit“! Sie ist ein Muss für jeden Zeitzeugen und erst recht für jeden deutschen Sammler: Die Jubiläums-Gedenkausgabe »35 Jahre Mauerfall« aus reinem Silber (999/1000) und in höchster Qualität Spiegelglanz geprägt. Das liebevoll ausgearbeitete Motiv zeigt symbolisch die Hände der Feiernden, besonderes Augenmerk liegt auf der Darstellung der Handgeste im Zentrum dieser aussergewöhnlichen Jubiläums­-Gedenkausgabe, Zeige-­ und Mittelfinger sind zu einem „V“ ausgestreckt: dem Victory-­Zeichen. Im Hintergrund befindet sich sowohl das Brandenburger Tor als auch eine Friedenstaube. Links und rechts sind Bruchstücke der Mauer abgebildet, die Freunde, Familien, Liebende, Kollegen, Bekannte und Verwandte für 28 Jahre, 2 Monate und 28 Tage voneinander getrennt hatte. Sichern Sie sich dieses einzeln nummerierte Meisterwerk der Prägekunst mit beachtlichem Durchmesser von 65mm zum MDM-Vorzugspreis von nur {{p1}} - versandkostenfrei. Hochwertiges Zubehör inklusive Wir überreichen Ihnen diese einzigartige 3-Unzen-Gedenkausgabe inklusive Zertifikat, das die Echtheit bestätigt und ihre hohen Qualitätsmerkmale garantiert. Zur repräsentativen Aufbewahrung ist zudem ein edles Holz-Etui im Lieferumfang enthalten. Seltenes Sammlerstück Die äußerst strenge Limitierung von weltweit nur 500 Exemplaren macht diesen Silber-Giganten zu einer wahren Rarität. Zögern Sie daher nicht zu lange und sichern Sie sich diese Ausgabe am besten sofort! Mit einem schnellen Ausverkauf ist zu rechnen! Risikofrei bestellen Wir überreichen Ihnen Ihre 3-Unzen-Silber-Gedenkausgabe "35 Jahre Mauerfall" mit Teilvergoldung für 14 Tage zur Ansicht. Innerhalb dieser Zeit können Sie sie garantiert zurückgeben. Mit Ihrer Bestellung gehen Sie keine weiteren Verpflichtungen ein.

Preis: 349.00 € | Versand*: 0.00 €

Was war der Mauerfall?

Der Mauerfall bezieht sich auf die Öffnung der Berliner Mauer am 9. November 1989, die die Teilung Deutschlands über 28 Jahre lang...

Der Mauerfall bezieht sich auf die Öffnung der Berliner Mauer am 9. November 1989, die die Teilung Deutschlands über 28 Jahre lang symbolisierte. Die Mauer war ein Symbol des Kalten Krieges und trennte Ost- und West-Berlin sowie Ost- und West-Deutschland. Der Mauerfall markierte das Ende der Teilung Deutschlands und ebnete den Weg für die Wiedervereinigung im Jahr 1990. Dieses historische Ereignis wird als Wendepunkt in der Geschichte Europas und des Kalten Krieges angesehen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Berlin DDR Mauer Deutschland Einheit Frieden Freiheit Revolution Hoffnung Zukunft

Was passierte beim Mauerfall?

Was passierte beim Mauerfall? Am 9. November 1989 öffnete sich die Berliner Mauer, die Deutschland über 28 Jahre lang geteilt hatt...

Was passierte beim Mauerfall? Am 9. November 1989 öffnete sich die Berliner Mauer, die Deutschland über 28 Jahre lang geteilt hatte. Tausende Menschen strömten in einem historischen Moment der Wiedervereinigung auf die Mauer und begannen sie zu überwinden. Dieses Ereignis markierte das Ende des Kalten Krieges und den Beginn des Zusammenwachsens von Ost- und Westdeutschland. Der Mauerfall wird bis heute als Symbol für Freiheit, Einheit und den Sieg des menschlichen Willens über Unterdrückung gefeiert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Berlin DDR Mauer Fall Revolution Frieden Einheit Deutschland Geschichte Hoffnung

Wer entschied den Mauerfall?

Der Mauerfall wurde letztendlich von den Menschen in der DDR entschieden, die sich für Freiheit, Demokratie und die Öffnung der Gr...

Der Mauerfall wurde letztendlich von den Menschen in der DDR entschieden, die sich für Freiheit, Demokratie und die Öffnung der Grenzen einsetzten. Durch friedliche Proteste, Demonstrationen und den Druck der Bevölkerung wurde die Regierung gezwungen, die Mauer zu öffnen. Auch die internationale Politik spielte eine Rolle, da der Druck von außen dazu beitrug, dass die DDR-Führung letztendlich nachgab. Letztendlich war es eine Kombination aus dem Willen der Menschen, politischem Druck und internationaler Unterstützung, die den Mauerfall entschieden haben. Wer genau den Mauerfall letztendlich entschieden hat, lässt sich daher nicht auf eine einzelne Person oder Gruppe reduzieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Demokratie Einheit Freiheit Gleichheit Menschenrechte Opposition Protest Revolution Solidarität

Wer hat den Mauerfall verkündet?

Der Mauerfall wurde am 9. November 1989 von Günter Schabowski verkündet. Er war zu dieser Zeit Mitglied des Politbüros der SED und...

Der Mauerfall wurde am 9. November 1989 von Günter Schabowski verkündet. Er war zu dieser Zeit Mitglied des Politbüros der SED und hielt eine Pressekonferenz, auf der er die neuen Reisebestimmungen verkündete. Durch eine unklare Formulierung in seinen Aussagen entstand die Verwirrung, dass die Grenzübergänge ab sofort geöffnet seien. Dies führte dazu, dass tausende Menschen zur Berliner Mauer strömten und die Grenzübergänge passierten. Letztendlich war es also Günter Schabowski, der den Mauerfall verkündet hat.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Michail Gorbatschow Ronald Reagan Hans-Dietrich Genscher Egon Krenz Richard Nixon Willy Brandt Konrad Adenauer Margaret Thatcher Helmut Schmidt

Frankreich 2019 2-Euro-Gedenkmünze "30 Jahre Mauerfall"
Frankreich 2019 2-Euro-Gedenkmünze "30 Jahre Mauerfall"

Zum 30. Jahrestag des Mauerfall hat Frankreich eine 2-Euro-Gedenkmünze herausgegebenAm 9. November 1989 wurde ein Ereignis Wirklichkeit, das über viele Jahrzehnte niemand für möglich gehalten hätte: Nach fast 30 Jahren fiel die Berliner Mauer! Dieser bewegende Moment der deutschen Geschichte machte überall auf der Welt Schlagzeilen. Auch unsere französischen Nachbarn freuten sich mit uns, wie die 2-Euro-Gedenkmünze 2019 beweist.Das Motiv zeigt die geöffnete Berliner Mauer, an der sich die Menschen von Ost und West endlich wieder begegnen. Als Zeichen des Friedens sind Tauben zu sehen und im Hintergrund kann man das Brandenburger Tor erkennen. Die Inschriften auf dem linken Mauerteil weisen in französischer und deutscher Sprache auf den Jahrestag hin. Die französische Münze ist motivgleich zu der deutschen 2-Euro Mauerfall-Münze und darf in ihrer Sammlung nicht fehlen!

Preis: 10.99 € | Versand*: 6.95 €
Komplettsatz 2-Euro-Gedenkmünze "30 Jahre Mauerfall" in bankfrisch
Komplettsatz 2-Euro-Gedenkmünze "30 Jahre Mauerfall" in bankfrisch

Entdecken Sie die offiziellen deutschen 2-Euro-Gedenkmünzen zu einem der größten Meilensteine unserer Geschichte als Komplett-Satz mit allen deutschen Prägezeichen A, D, F, G und J! Berlin, 9. November 1989. Auf friedlichen Druck der eigenen Bevölkerung öffnet die DDR-Führung die Berliner Mauer. Dieses glückliche Ereignis, das zugleich als wichtigster Meilenstein auf dem Weg zur Deutschen Einheit gilt, jährte sich 2019 zum 30. Mal. Anlässlich des großen deutschen Staatsjubiläums "30 Jahre Mauerfall" wurde eine einzigartige 2-Euro-Gedenkmünze auszugeben. Diese ehrenvolle numismatische Würdigung beeindruckt durch ein äußerst kunstvoll gestaltetes Motiv: Die Darstellung von jubelnden Menschen und aufsteigenden Friedenstauben vor der durchbrochenen Berliner Mauer und dem Brandenburger Tor im Hintergrund symbolisieren äußerst eindrucksvoll den Glückstag der deutschen Geschichte. Der Komplettsatz der 2-Euro-Gedenkmünze "30 Jahre Mauerfall" beinhaltet alle fünf deutschen Prägezeichen A, D, F, G und J in bankfrischer Qualität.

Preis: 41.99 € | Versand*: 6.95 €
2 Euro Gedenkmünze "25 Jahre Berliner Mauerfall" 2014 aus dem Vatikan
2 Euro Gedenkmünze "25 Jahre Berliner Mauerfall" 2014 aus dem Vatikan

Die 2-Euro-Gedenkmünze "25 Jahre Berliner Mauerfall" 2014 aus dem Vatikan! Anlässlich des bedeutenden Jubiläums des Berliner Mauerfalls vor genau 25 Jahren erschien im Vatikan diese 2-Euro-Gedenkmünze. Zum ersten Mal überhaupt wird im Vatikan ein deutsches Ereignis geehrt. Auch ist es weltweit die erste offizielle 2-Euro-Münze, die diesem besonderen Jubiläum gewidmet wird. Nach den schrecklichen Ereignissen des Zweiten Weltkriegs begann die Allianz der Siegermächte allmählich zu bröckeln. Der Kalte Krieg zwischen den Alliierten und der Sowjetunion gipfelte schließlich im Bau der Berliner Mauer im Jahr 1961. Über drei Dekaden lang war Deutschland ein geteiltes Land. Bürger aus dem östlichen Sektor konnten die Grenze nicht passieren, zahlreiche Flüchtlinge kamen bei dem Versuch, in den Westen zu fliehen, ums Leben. Am 9. November 1989 wurde die Grenze im Zuge der politischen Wende erstmals für alle Menschen Deutschlands geöffnet. Der immer stärker werdende Druck der Bevölkerung entlud sich in einer friedlichen Revolution seitens der DDR, der sich schließlich auch die Grenzbeamten beugen mussten. So strömten noch in der Nacht zum 9. November Tausende jubelnde Menschen in ein wiedervereintes Deutschland und feierten ausgelassen das „Wunder von Berlin“. Heute sind die Spuren der Berliner Mauer aus dem Stadtbild weitgehend verschwunden, bis auf ein paar Überreste wurde der „Antifaschistische Schutzwall“ abgerissen und das Mauerwerk teilweise sogar ins Ausland verkauft. Pflastersteine am Brandenburger Tor sollen jedoch bis heute an den Verlauf der Mauer erinnern, aber auch ohne dieses Mahnmal sind die Auswirkungen der Teilung Deutschlands noch tief im kollektiven Gedächtnis verankert. Die 2-Euro-Gedenkmünze zeigt die Silhouette des Brandenburger Tors vor einer symbolischen Mauer aus Ziegelsteinen, auf denen die Worte „XXV ANNIVERSARIO DEL CROLLO DEL MURO DI BERLINO – 1989 und 2014 geprägt sind. Im Vordergrund sind Ranken aus Stacheldraht und ein großer Lorbeerzweig zu sehen. Am oberen Rand der Münze steht die Länderkennung CITTÁ DEL VATICANO.

Preis: 129.99 € | Versand*: 0.00 €
2 Euro 2019 "30 Jahre Mauerfall" in der Miniatur eines Segments der Berliner Mauer
2 Euro 2019 "30 Jahre Mauerfall" in der Miniatur eines Segments der Berliner Mauer

Eine numismatische Würdigung des Falls der Berliner MauerEntdecken Sie die beeindruckende deutsche 2-Euro-Münze von 2019, die das bedeutende Jubiläum "30 Jahre Mauerfall" feiert. Diese einzigartige Münze wird durch eine faszinierende Miniatur-Nachbildung eines Segments der Berliner Mauer ergänzt, die sie zu einem wahrhaft besonderen Sammlerstück macht. Die Vorderseite der Münze zeigt eine Bildcollage aus verschiedenen Elementen zum Münzsujet. Die Miniatur-Nachbildung eines Mauersegments erinnert an die historischen Ereignisse von 1989 und unterstreicht die Bedeutung des Mauerfalls für die deutsche Geschichte. Die 2-Euro-Münze von 2019 "30 Jahre Mauerfall" in Kombination mit der Miniatur der Berliner Mauer ist nicht nur ein Symbol der Einheit, sondern auch ein einzigartiges Stück für Münzsammler und Geschichtsinteressierte. Hergestellt nach höchsten Qualitätsstandards, wird dieses Sammlerstück sicherlich einen besonderen Platz in Ihrer Münzkollektion einnehmen. Sichern Sie sich jetzt dieses exklusive Sammlerstück und halten Sie die Erinnerung an das historische Ereignis des Mauerfalls in Form dieser beeindruckenden 2-Euro-Münze mit Miniatur-Nachbildung der Berliner Mauer fest. Ein Must-Have für alle, die die Geschichte Deutschlands schätzen und bewahren möchten.

Preis: 34.99 € | Versand*: 6.95 €

Wann war der Mauerfall Uhrzeit?

Der Mauerfall ereignete sich am 9. November 1989 in Berlin. Die genaue Uhrzeit, zu der die Grenzübergänge geöffnet wurden, variier...

Der Mauerfall ereignete sich am 9. November 1989 in Berlin. Die genaue Uhrzeit, zu der die Grenzübergänge geöffnet wurden, variiert je nach Ort. An einigen Stellen begannen die Grenzöffnungen bereits am frühen Abend, während an anderen Stellen die Öffnung erst in den späten Nachtstunden erfolgte. Insgesamt lässt sich sagen, dass der Mauerfall sich über mehrere Stunden erstreckte und ein historisches Ereignis von großer Bedeutung für Deutschland und die Welt war. Die genaue Uhrzeit des Mauerfalls hängt also davon ab, welchen Grenzübergang man betrachtet.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Uhrzeit Mauerfall Datum Berlin Geschichte Deutschland Ereignis Freiheit Jubiläum Gedenken.

Wann ist 30 Jahre Mauerfall?

Der Mauerfall fand am 9. November 1989 statt, also ist der 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November 2019. An diesem Tag jährt s...

Der Mauerfall fand am 9. November 1989 statt, also ist der 30. Jahrestag des Mauerfalls am 9. November 2019. An diesem Tag jährt sich die historische Öffnung der Berliner Mauer, die Deutschland nach über 28 Jahren der Teilung wieder vereinte. Der Mauerfall markierte das Ende des Kalten Krieges und läutete eine neue Ära der deutschen Geschichte ein. Es ist ein bedeutendes Jubiläum, das sowohl in Deutschland als auch weltweit gefeiert wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Mauer Berlin Deutschland Geschichte 1989 Frieden Freiheit Europa Veränderung

Wer hat den Mauerfall beschlossen?

Der Mauerfall wurde nicht von einer einzelnen Person beschlossen, sondern war das Ergebnis einer Reihe von politischen und gesells...

Der Mauerfall wurde nicht von einer einzelnen Person beschlossen, sondern war das Ergebnis einer Reihe von politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen. Die Entscheidung, die Mauer zu öffnen, wurde von der DDR-Regierung unter dem Druck der Massenproteste und der internationalen Gemeinschaft getroffen. Letztendlich war es eine Kombination aus dem Druck von innen und außen, die zum Fall der Berliner Mauer führte. Die genaue Entscheidungsträgerin oder der genaue Entscheidungsträger lässt sich daher nicht eindeutig benennen. Wer hat den Mauerfall beschlossen?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Michail Gorbatschow Ronald Reagan George H.W Margaret Thatcher Hans-Dietrich Genscher Willi Stoph Erich Honecker Egon Krenz Günter Schabowski

Wo war Honecker beim Mauerfall?

Wo war Honecker beim Mauerfall? War er in der DDR oder im Ausland? Hat er die Ereignisse aktiv mitgestaltet oder war er zu diesem...

Wo war Honecker beim Mauerfall? War er in der DDR oder im Ausland? Hat er die Ereignisse aktiv mitgestaltet oder war er zu diesem Zeitpunkt bereits abgesetzt worden? Hat er sich später zu seinem Verhalten während des Mauerfalls geäußert? Gibt es Berichte oder Zeugenaussagen darüber, wo er sich genau befand, als die Mauer fiel?

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Honecker Mauerfall Berlin DDR Politbüro Palast Ost-Berlin SED Flucht Exil

Zum Jubiläum „30 Jahre Mauerfall“: der Gedenkbarren „Trabant“ aus 5 Gramm reinstem Gold (999,9/1000)!
Zum Jubiläum „30 Jahre Mauerfall“: der Gedenkbarren „Trabant“ aus 5 Gramm reinstem Gold (999,9/1000)!

30 Jahre Mauerfall: Sichern Sie sich jetzt den Gedenkbarren „Trabant“ aus 5 Gramm reinstem Gold – mit {{p3}} Sofort-Ersparnis und mehrwertsteuerfrei! 9. November 1989 – ein „Schicksalstag“ der Deutschen: Auf friedlichen Druck der eigenen Bevölkerung öffnet die DDR-Führung an diesem Tag die Berliner Mauer, die bis dahin 28 Jahre lang die beiden deutschen Staaten gewaltsam geteilt hatte. Das wohl freudigste Ereignis in der Geschichte unseres Landes gilt zugleich als wichtigster Meilenstein auf dem Weg zur deutschen Wiedervereinigung und jährt sich in wenigen Wochen zum 30. Mal. Feingold-Würdigung in Barrenform Ganz Deutschland in Jubelstimmung – feiern Sie mit! Zum großen runden Staatsjubiläum dieses – im wahrsten Sinne des Wortes weltbewegenden – historischen Geschehens erinnert nun eine gleichermaßen kostbare wie einzigartige Würdigung in seltener Barrenform an den „glücklichsten Tag der Deutschen“: Freuen Sie sich auf den spektakulären Jubiläumsbarren „30 Jahre Mauerfall – Trabant“ aus 5 Gramm reinstem Feingold (999,9/1000) in höchster Prägequalität Spiegelglanz! Das kunstvoll gestaltete doppelseitige Motiv dieses glanzvollen Goldbarrens zeigt das Kultauto, das geradezu zum legendären Symbol für die friedliche Revolution und die deutsche Wiedervereinigung wurde: den unvergessenen „Trabi“. Die Darstellung des mauerdurchbrechenden Trabants versinnbildlicht dabei äußerst eindrucksvoll die deutsche Wiedervereinigung. Große Sofort-Ersparnis Sichern Sie sich jetzt diesen überaus begehrten 5-Gramm-Goldbarren „30 Jahre Mauerfall – Trabant“ für kurze Zeit zum günstigen MDM-Jubiläumspreis von nur {{p1}} (statt regulär {{p2}}). So sparen Sie sofort {{p3}}! Mehrwertsteuer- und risikofrei bestellen Sie erhalten diese einzigartige numismatische Würdigung inkl. Echtheits-Zertifikat komplett mehrwertsteuerfrei und unverbindlich für 14 Tage zur Ansicht. Sie können den Goldbarren innerhalb dieser Zeit garantiert zurückgeben. Sie gehen keine weiteren Verpflichtungen ein. Strenge Limitierung Bitte beachten Sie: Leider sind weltweit nur 3.000 Exemplare dieses einzigartigen Jubiläums-Gedenkbarrens erhältlich! Aufgrund der aktuell riesigen Nachfrage nach Gold im Allgemeinen und dem großen Interesse nach Gedenkausgaben zum deutschen Mauerfall-Jubiläum im Besonderen, ist ein schneller Ausverkauf dieses numismatischen Highlights äußerst wahrscheinlich. Zögern Sie daher nicht und sichern Sie sich Ihren Feingold-Gedenkbarren „30 Jahre Mauerfall – Trabant“ noch heute – ein gleichermaßen kostbares Anlageobjekt wie ehrenvolles Sammlerstück in Gold und eine glanzvolle Erinnerung für immer an ein einmaliges historisches Ereignis!

Preis: 649.00 € | Versand*: 0.00 €

Wer war am Mauerfall beteiligt?

Am Mauerfall waren sowohl die Bürger der DDR als auch die Regierungen der DDR und der BRD beteiligt. Die Bürger der DDR spielten e...

Am Mauerfall waren sowohl die Bürger der DDR als auch die Regierungen der DDR und der BRD beteiligt. Die Bürger der DDR spielten eine entscheidende Rolle, indem sie friedlich für ihre Freiheit und die Öffnung der Grenzen demonstrierten. Die Regierung der DDR unter Erich Honecker war gezwungen, auf den Druck der Bevölkerung zu reagieren und die Grenzen zu öffnen. Die Regierung der BRD unter Bundeskanzler Helmut Kohl unterstützte die Bemühungen um die Wiedervereinigung und setzte sich für eine friedliche Lösung des Konflikts ein. Auch internationale Akteure wie die USA und die UdSSR spielten eine Rolle bei den Verhandlungen und der Anerkennung der neuen Realitäten nach dem Mauerfall.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Politiker Bürger DDR BRD SED Stasi Protest Mauer Grenze Ostdeutschland

Wann war der offizielle Mauerfall?

Der offizielle Mauerfall fand am 9. November 1989 statt. An diesem Tag verkündete die DDR-Regierung die Öffnung der Grenzen und er...

Der offizielle Mauerfall fand am 9. November 1989 statt. An diesem Tag verkündete die DDR-Regierung die Öffnung der Grenzen und ermöglichte den Bürgern die freie Reise nach West-Berlin. Die Menschen strömten in Massen zur Berliner Mauer und begannen mit dem Abbau der Grenzanlagen. Dieses historische Ereignis markierte das Ende der Teilung Deutschlands und läutete den Zusammenbruch des Eisernen Vorhangs ein. Der Mauerfall wird bis heute als Symbol für die Überwindung von politischen und ideologischen Grenzen gefeiert.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: 1989 Frieden Deutschland Einheit Mauer Fall Geschichte DDR Deutschland

Wer hat den Mauerfall veranlasst?

Der Mauerfall wurde durch eine Kombination von politischem Druck, Bürgerprotesten und internationalen Entwicklungen veranlasst. Di...

Der Mauerfall wurde durch eine Kombination von politischem Druck, Bürgerprotesten und internationalen Entwicklungen veranlasst. Die sowjetische Politik unter Gorbatschow spielte eine wichtige Rolle, da sie eine Politik der Öffnung und Reformen verfolgte. Die Bürgerproteste in der DDR, insbesondere in Leipzig und Berlin, trugen ebenfalls dazu bei, den Druck auf die Regierung zu erhöhen. Die internationale Situation, einschließlich des Zusammenbruchs des Ostblocks und des Drucks aus dem Westen, trug ebenfalls dazu bei, die Ereignisse zu beschleunigen. Letztendlich war es eine Kombination dieser Faktoren, die zum Fall der Berliner Mauer führte.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Helmut Kohl Michail Gorbatschow Ronald Reagan Margaret Thatcher Hans-Dietrich Genscher Egon Krenz Erich Honecker Kurt Furgol Günter Schabowski

War der Mauerfall ein Zufall?

Nein, der Mauerfall war kein Zufall. Es war das Ergebnis einer langen Reihe von politischen, wirtschaftlichen und sozialen Verände...

Nein, der Mauerfall war kein Zufall. Es war das Ergebnis einer langen Reihe von politischen, wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen, die in den Jahren vor 1989 stattgefunden haben. Der Druck der Bevölkerung auf die Regierung und die zunehmende Unzufriedenheit mit dem SED-Regime trugen dazu bei, dass die Mauer schließlich fiel.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.